*** Freitag, 06.07.2007 *** Scalea-Noceai tirinese *** 102,22 km *** 4:58 h ***

durch Diamante, Belvedere, Cetraro, Fuscaldo, Páola, San Lúcido und Amantea

Dieser Tag sollte der schmerzhafteste des ganzen Urlaubs werden. Nachdem Jana nach nur 8 km von einer Autotür weggekickt wurde und Carsten auch noch auf den Unglückshaufen purzelte, fanden wir nach 40 km einen Fahrradladen.
Der gute Mann auf dem Foto war so nett und reparierte die angeknackste Schaltung und Bremse von Janas Fahrrad.
Nach dieser Mittagspause, bei der es nur ein Gelati (Eis) gab, gab Carsten uns deutlich zu verstehen, dass er mit einem Gelati nicht über den Nachmittag kommt (verständlicherweise ;-)).
Hämatome die 1. -
bisher noch relativ harmlos
Dieses Flugzeug tankte im Meer seinen Wassertank auf um dann damit Brände in der näheren Umgebung zu löschen.
01.07.2007      02.07.2007      03.07.2007     

04.07.2007      05.07.2007      06.07.2007      07.07.2007      08.07.2007     

09.07.2007      10.07.2007      11.07.2007      12.07.2007      13.07.2007      14.07.2007      15.07.2007