*** Donnerstag, 12.07.2007 *** Capo d'Orlando-Campofelice di Roccella *** 104,80 km *** 5:24 h ***

durch Saut' Agata, Di Militello, S.Stefano, Finale und Cefalù

Nachdem Jana wirklich fast immer ein Blümchen an ihrem Lenker hatte, bekam sie heute das wohl Schönste, welches sich - entgegen ihrer Erwartungen - als sehr rubust herausstellte.
Nach 800 km folgte dann der 1.Kulturschock - vor allem für Carsten - der sich auf so eine Art von Tagesprogramm nicht eingestellt hatte.
Trotzdem schauten wir uns am 12.Tag die sehenswerte Stadt CEFALU an.
Im Dom von Cefalu bekam Jana erstmal ein Tuch um es sich um die freizügigen Schultern zu legen.
Auf diesem Campingplatz hatten wir sogar den Luxus eines seperaten Abwaschbeckens und einer Toilette/Dusche nur für uns...
Abends wurde - wie so oft in diesem Urlaub - Canasta gespielt, selbstverständlich ohne die Jungs (wer nicht will der hat schon und sollte nicht gezwungen werden ;-)).
An diesem Abend bekam Micha Langeweile und beschloss Carsten in seinem Zelt einen Besuch abzustatten ...
... was gar nicht in Carsten's Sinne war.
Er schmiß ihn kurzerhand raus...
Hinterher mußte erstmal die zerstörte Ordnung wieder hergestellt werden.
Micha konnte trotzdem noch lachen...
01.07.2007      02.07.2007      03.07.2007     

04.07.2007      05.07.2007      06.07.2007      07.07.2007      08.07.2007     

09.07.2007      10.07.2007      11.07.2007      12.07.2007      13.07.2007      14.07.2007      15.07.2007